04. Dezember 2018

Bericht zum Gemeinschaftskonzert mit der MK Eggmannsried

Am Samstag den 1. Dezember waren wir vom Musikverein Eggmannsried nach Unterschwarzach zum Gemeinschaftskonzert eingeladen. Wir bestritten den ersten Konzertteil und konnten in der ausverkauften Turn- und Festhalle zeigen, was wir in den Proben der letzten Wochen erarbeitet hatten. Seien es die irischen Tänze der "Suite on Celtic Folk Songs", das Baritonsolo "Gedanken an Dich", welches Florian Weitgasser souverän meisterte, oder das Posaunensolo "Feeling Good", welches unser Dirigent Charly höchstpersönlich zum Besten gab - das Publikum war durchweg begeistert. Und auch die Musikanten aus Eggmannsried konnten im zweiten Konzertteil überzeugen. Unter der Leitung von Bernd Butscher entführten sie die Konzertbesucher unter anderem mit der "Festmusik der Stadt Wien" in unser Nachbarland und beschlossen den erfolgreichen Konzertabend schließlich traditionell mit einem Konzertmarsch. Auch die Eggmannsrieder Musikanten kamen um eine Zugabe nicht herum, mit welcher sie die anschließenden geselligen Stunden in der Turn- und Festhalle einläuteten. Gestärkt an den mitgebrachten Leckereien des Mitternachts-Snacks ging die Party so noch bis tief in die Nacht hinein.

Fotos: J. Reichert